Liebe Leute

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist am Donnerstag konstituierende Sitzung des Abgeordnetenhauses. Die Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin hat insgesamt sechs Plätze auf der Tribüne zur freien Verfügung bekommen. Davon werden wir 5 Plätze verlosen.

Ich bitte bitte alle Menschen, die Lust haben an der Sitzung teilzunehmen, sich bis

Morgen, Mittwoch um 12 Uhr

via E-Mail an martin.delius@piratenfraktion-berlin.de

zu melden. Ich brauche einen vollständigen Namen. Morgen werde dann morgen zwischen 12 und 14 Uhr unter Zeugen eine Losziehung vornehmen.

Viele Grüße

Martin

17 Kommentare

  1. 1
    Unabhängige Gewerkschaftspresse

    Nur soviel: Die Faz hat kapituliert, die Zeit ebenfalls (und im Ausland kümmert es niemanden was der bgh sagt).

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/urteil-besserer-schutz-vor-beleidigungen-im-internet-11504691.html

    Und hier ist der Grund (wird im Fernsehen für 29,99 Euro beworben incl. Endgerät iPad):

    http://www.fr-tablet.de/

  2. 2
    Unabhängige Gewerkschaftspresse

    Danke Griechenland,

    das hebt die Sympathiewerte für die Zustimmung zu Rettungsschirmen ganz erheblich.

    http://www.bild.de/politik/fotos/griechenland-krise/fg-griechen-hass-20351854.bild.html

  3. 3
    Unabhängige Gewerkschaftspresse

    ap ropos Die Seele und Unabhängigkeit an Apple (iPad) verkauft haben – Was ist eigentlich hiermit?

    http://www.junge-union.de/content/presse/mitteilungen/352

    http://www.gebuehrenstop.de/rundfunk/news-oerr-eu.html

  4. 4
    Unabhängige Gewerkschaftspresse

    Na? Mal wieder passend zur Sendung die Sache mit dem Bundestrojaner. Gebt es endlich auf eure elende fersnehzeitung (programmbegelietende Information für T-Entertain) ins Internet stellen zu wollen. Wir wollen pures VDSL.

    http://www.mdr.de/fakt/Finfisher102.html

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/eu-kommissarin-unlauterer-wettbewerb-im-internet-1544531.html

  5. 5
    Unabhängige Gewerkschaftspresse

    Noch was: ich bin für das sofortige Verbot von Marktforschung – im oder unter Zuhilfenahme des Netzes – ohne erfolgte Aufklärung der Konsumenten. Und damit meine ich, der Konsument schreibt das, was ihm als seinr Rechte erklärt wurde selbst in einer Art Protokoll – auf jeden Fall in seinen eigenen Worten – nieder damit da nachher keine Missverständnisse der Konzerne aufkommen.

    Außerdem bin ich für die Schließung sämtlicher Sozialforschungsinstitute und die Abschaffung der theologischen Fakultäten an den Unis.

  6. 6
  7. 7
    Baby Schimmerlos

    Was wirklich wichtig ist am Donnerstag, 27. Oktober 2011!
    http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/069/1706915.pdf

    Da wollen die jedem kleinen Ladenbesitzer vorschreiben, wenn sie schnackserln und somit Familie bekommen oder als Homo-scheinehe welche aus der dritten Welt unter Ausnutzung dortiger Armut impoortieren muß er zwei Halbtagskräfte einstellen (mit den entsprechenden Mehrkosten).

    Und dann wundern die sich daß die familiär geführten „Tante Emma Läden“ komplett erschwinden weil das kein kleiner Betrieb leisten kann was sich die Gewerkschaftzsdeppen da wieder ausgedacht haben.

    Nachher hat $Aldi das Monopol. Und zwar auch das Monopol auf dem Arbeistmarkt. Und dann werden die ganzen Regelungen wieder abgeschafft weil man ja nicht mehr zu einem anderen Arbeitgeber wechseln kann (Monopol auf dem Arbeitsmarkt / im Arbeitsmarktkartell) .

  8. 8
    InVitro - Kaltfusion

    noch n Termin: CHARAKTERLICHE DEFIZITE! (Richterinnenschlampe beleidigt?)

    http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=10159&pk=708259&p=1

    Das letzte Wort hat meist der Gutachter: Weil Daniel G. schwere charakterliche Defizite bescheinigt werden, darf der junge Vater seine Tochter nicht mehr sehen. Das Kind wohnt fortan bei der Mutter, die nach der Geburt aufgrund von Depressionen psychologisch betreut werden musste. Auch die drei Gegengutachten, die eine unfaire Beurteilung des Falls attestieren, helfen Daniel G. nicht weiter

    http://www.pergutachtenverzogern.dynip.name

  9. 9
    InVitro - Kaltfusion

    a propos JUGENDAMT

    na so ein Zufall aber auch MEDIALE GLEICHSCHALTIUNG mal wieder
    „betrifft Beamte auf SWR“

    http://www.swr.de/betrifft/beamte-schreibtisch-betrifft-jugendamt/-/id=98466/nid=98466/did=8613452/hw0819/index.html

  10. 10
    InVitro - Kaltfusion

    Geldwertstabilität ist Klientelpolitik für Rentner.
    Für alle die <= 40 Jahre alt sind kontraproduktiv.

  11. 11
    Max Baehring

    GWG ist eine geringwertiges Wirtschaftsgut. Und WTF ist eine Gutachterausbilderin? Istd as wieder dieser Scientology mist? Ausbilder an Universitäten nennen sich „Professoren“.

  12. 12

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.