Am kommenden Sonntag werden Mitglieder der Fraktion nach Budapest fliegen, um sich dort mit Vertretern der ungarischen Opposition, Zivilgesellschaft und Medien zu treffen. Teilnehmer der Reise sind:
Fabio Reinhardt, MdA Berlin
Alexander Spies, MdA Berlin
Torge Schmidt, MdL Schleswig-Holstein
Gregory Engels, Co-Chairman der Pirate Parties International
Gregor Schröder, Berliner Pirat

Der aktuelle Ablauf der Reise sieht folgendermaßen aus:
Sonntag: Anreise
Montag: Vortrag/Workshop, Besuch des ungarischen Parlaments
Dienstag: Vorträge, Sightseeing, Besuch des Budapester Hackerspace
Mittwoch: Vortrag/Workshop
Donnerstag: Besuch der Deutschen Botschaft, Kontakt mit NGOs und Zivilgesellschaft
Freitag: Reise nach Debrecen
Samstag: Abreise

Die Vorträge und Workshops im Detail:

Montag:
10 Uhr: Vortrag „Aktuelle politische Situation in Ungarn“ (LMP)
11 Uhr: Workshop „Rechte der Opposition im Parlament und Recht einzelner Abgeordneter“ (LMP/Piraten)
Dienstag:
10 Uhr: Vortrag Erschaffung einer europäischen Partei am Beispiel der Piraten (A. Spies)
11 Uhr: Vortrag Liquid Democracy in der Theorie und im Parlament (F. Reinhardt)
Mittwoch:
10 Uhr: Vortrag Geschichte der LMP (LMP)
11 Uhr: Vortrag Geschichte der Piratenpartei/Piratenfraktion Berlin (F. Reinhardt)
14-16 Uhr: Workshop Die Aufarbeitung der Vergangenheit – Das Trauma der Weltkriege und Diktaturen und wie unsere Gesellschaften diese verarbeiten (LMP/Piraten)

Für Medienvertreter und andere Interessierte: Bitte wenden Sie sich an Fabio Reinhardt für weitere Informationen.

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.