Heute fand ein erstes Treffen des Fraktionsvorstands statt. Hier klärten Andreas, Heiko und ich erste Dinge, wie zum Beispiel die Aufgabenverteilung innerhalb des Vorstands. Nach unserer neuen Satzung haben wir ja einen Fraktionsvorsitzenden, der die Fraktion nach innen vertritt; diese Aufgabe wird Andreas übernehmen. Der zweite Fraktionsvorsitzende soll die Fraktion nach außen vertreten, sowie die Presse und Öffentlichkeitsarbeit organisieren, diese Aufgabe übernehme ich. Mit der Zeit werden wir gemeinsam mit Heiko die Erfahrungen sammeln, welche Aufgabenbereiche noch dazu kommen werden.

Weiterhin haben wir uns darauf geeinigt, dass wir die nach Satzung vorgesehene Sprechstunde für Fraktionsmitglieder und Mitarbeiter jeden Freitag von 14:00-15:00 Uhr im Raum 439 stattfinden lassen werden. Die Sprechstunde ist natürlich auch für interessierte Piraten, die mit einem Anliegen an uns herantreten wollen offen. Andreas, Heiko und ich werden sich zusätzlich jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag um 9:30 Uhr zu einer kurzen Besprechung des Tagesablaufes im Raum 541 treffen. Auf diese Treffen sind alle Fraktionsmitglieder herzlich eingeladen. Montags um 9:00 Uhr wird es immer ein internes Treffen zwischen Heiko und unserer Fraktionsgeschäftsführerin geben.

Darüber hinaus möchten wir die Seite bilanz.piratenfraktion-berlin.de einrichten. In den vergangenen Wochen wurde öfter an uns herangetragen, dass oft nicht klar ist, was wir im Berliner Abgeordnetenhaus machen. Hier möchten wir dokumentieren, was wir politisch bisher erreicht haben. Die Seite wird hoffentlich spätestens nach der Sommerpause online gehen können.

Bezüglich der auf der Fraktionssitzung vom 22.6.2012 getroffenen Beschlüsse haben wir folgende Aufgabenverteilung vorgenommen: Andreas kümmert sich um die Neustrukturierung der Fraktionssitzungen, sowie die Organisation eines monatlich stattfindenden Gesprächskreises der Fraktionsmitglieder. Heiko wird sich um die Neuorganisation der innerfraktionellen Arbeitstreffen kümmern. Ich bin für die Entwicklung eines Konzepts für die Nutzung von LiquidFeedback in der Piratenfraktion verantwortlich, sowie für die Planung einer gemeinsamen Strategiekonferenz zusammen mit dem Berliner Landesverband. Hier werde ich in Kürze auf den Landesverband zugehen. Auch möchten wir in Kürze einen Fraktionspodcast starten, in dem wir euch über unsere Arbeit informieren werden. Auch dieser ist hoffentlich bis zum Ende der Sommerpause startklar.

Alles in allem war es ein sehr konstruktives und produktives Treffen für den neuen Fraktionsvorstand. Bei Anregungen und Wünschen könnt ihr uns immer gerne eine Mail schreiben.

4 Kommentare

  1. 1

    „jeden Freitag von 14:00-15:00“

    „Trotz des attraktiven Austrahlungszeitraums von 2:00-3:00 fanden sich zu wenige Zuschauer. Unter größtem Bedauern müssen wir deshalb verkünden, die Sendung abzusetzen.“

    • Jacky Neiwel

      Da ist was dran. Ging nicht auch 1 Stündchen später? Wobei ich euch schon zu Gute halten muss, dass am Freitag in vielen Unternehmen immernoch bloß bis 2 Uhr gearbeitet wird.

  2. 2

    Wieso gibts denn auf diesem Blog keine Ankündigung über die Wahlergebnisse (und Hintergründe). Ich bin echt müde den Hintergründen nachzurecherchieren. Es kann doch nicht sein dass in einer PM geschrieben wird es ist ein Amt neu zu besetzen aber mit keinem Wort erwähnt wird wieso.

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.