Nachdem Alexander Morlang gestern vom Vorsitz des Ausschusses für Digitale Verwaltung, Datenschutz und Informationsfreiheit zurückgetreten ist, hat die Fraktion sich in ihrer Sitzung am Abend auf seine Nachfolge verständigt. Auf Vorschlag von Alexander Morlang hat sich die Mehrheit für Fabio Reinhardt als Nachfolger ausgesprochen.

Dazu sagt Alexander Morlang, Abgeordneter der PIRATEN im Abgeordnetenhaus Berlin:

„Ich halte Fabio Reinhardt für fähig und kompetent den Vorsitz des ITDat-Ausschusses zu übernehmen und werde ihn nach bestem Wissen und Gewissen unterstützen.“

Fabio Reinhardt, Abgeordneter der PIRATEN und designierter neuer Vorsitzender des Ausschusses für Digitale Verwaltung, Datenschutz und Informationsfreiheit:

„Ich freue mich auf diese wichtige Aufgabe. Immer noch schlummern viel zu viele relevante Daten ungenutzt in den Archiven. Im Sinne der Informationsfreiheit muss Berlin zu einer echten Open-Data-Stadt werden. Die Stadt wird davon profitieren, Informationen für die Bürger zugänglicher und verfügbarer zu machen. Ich setze darauf, dass der Ausschuss daran noch stärker als bisher seinen Anteil leisten wird.“

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.