Tagesspiegel, 07.04.2014: Martin Delius: „Nur Mehdorn ist nie schuld“

Der ehemalige Chef des Immobilienbereichs in der Berliner Flughafengesellschaft hat zuletzt starke Kritik am Großprojekt geübt. Martin Delius fordert, endlich bestehende Probleme auch anzugehen, sowie die Personalie Mehdorn zu diskutieren.

 

B.Z., 07.04.2014: „Häftlinge zahlen 65 Euro pro Tag“

Auf Anfrage von Fabio Reinhardt hat sich der Senat zu den Kosten geäußert, die von Abschiebehäftlingen am Standort Grünau pro Tag gezahlt werden müssen.

 

rbb-Abendschau, 06.04.2014: „Wie teuer wird die Landbibliothek?“

Heiko Herberg kritisiert die wahrscheinliche Kostensteigerung der geplanten Landesbibliothek und regt an, die Bibliothek nach modernen, kostengünstigeren Gesichtspunkten zu gestalten.

 

Berliner Morgenpost, 06.04.2014: „Von Blutspenden bis Zombis: Was die Opposition wissen will“

Kein anderer Abgeordneter der Opposition stellt so viele Anfragen an den Senat wie Martin Delius. Über 260 Mal verlangte er Auskunft vom Senat zu ganz unterschiedlichen Themen. Obwohl die Piraten im Abgeordnetenhaus von Berlin die kleinste Fraktion stellen, haben sie mehr als 500 der 1200 kleinen Anfragen gestellt.

 

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.