Die AG Pro Plänterwald lädt am 23.05.2014 – 15.00 Uhr zur Podiumsdiskussion nach Treptow-Köpenick über den Spreepark ein. Im Rahmen des Tages des Plänterwaldes möchte die Bürgerinitiative mit Politikern aus dem Abgeordnetenhaus die „Gefahren und Chancen für die Zukunft des Spreeparkgeländes nach dem Rückkauf durch Berlin“ diskutieren.

Die öffentliche Veranstaltung findet im Lokal „Jawoll“ in der Galilei-Straße 31 statt. Neben Andreas Baum von der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus nehmen Jutta Matuschek (Die Linke), Harald Moritz (Bündnis 90/Die Grünen) und Andy Jauch (SPD) teil. Ziel der Podiumsdiskussion sind Antworten auf die Fragen:

  • Strebt der Senat eine Lösung an die den Interessen der Bürger entspricht und gleichzeitig der geschützten Landschaft gerecht wird?
  • Wie werden die Bürger in die Findung des besten Konzepts einbezogen?

 

 

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.