Barrierefreies Wohnen

Barrierefreies Wohnen: Problem wirklich erkannt?, Mietermagazin

Nach Schätzungen des Kuratoriums Deutsche Altershilfe gibt es in Berlin etwa 69 000 barrierefreie Wohnungen. Der Bedarf ist mit 110 000 Wohnungen weit höher.

In einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage des Abgeordneten Alexander Spies (Piraten) bestätigt Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, dass in Berlin 41 000 barrierefreie oder barriere­arme Wohnungen für Senioren fehlen.

Der Senat ist auf die baulichen Herausforderungen des demographischen Wandels für den Berliner Wohnungsmarkt nicht vorbereitet. Berlin steuert wissend in die nächste Katastrophe am Wohnungsmarkt – die graue Wohnungsnot“, kritisiert Alexander Spies. Ähnlich katastrophal ist die Lage für Menschen mit Behinderungen.

Link  –  S.7

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.