Geflüchtete

Senat will bei Flüchtlingsheimen umsteuern, Berliner Zeitung

Künftig sollen weniger private Firmen Einrichtungen betreiben. Sozialsenator Mario Czaja (CDU) will angesichts wachsender Probleme nicht profitorientierte Träger favorisieren. Unterdessen wird die Kostenexplosion in einer Neuköllner Unterkunft geprüft.

Ein unabhängiger Controller soll untersuchen, wie es zu der Kostenexplosion beim Bau der Flüchtlingsunterkunft an der Haarlemer Straße in Neukölln gekommen ist.

Die beiden Gebäuderiegel sind in modularer Leichtbauweise errichtet worden. Das Haus ist nach Angaben des Abgeordneten Fabio Reinhardt von den Piraten nicht an die Kanalisation angeschlossen, gleich nach der Eröffnung im März gab es Probleme mit Warmwasser und Schimmel. Die Brandschutzanlage ist in der Einrichtung mit 400 Plätzen bislang nicht mit der Feuerwehr verbunden.

Link

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.