Berliner Umwelt

Ein Sonnendeck geht baden

Im Osthafen gibt es ein innovatives Projekt in der Pilotphase: Es soll verhindern, dass Abwässer in die Spree fließen. Die Grünen im Bezirk aber sperren sich dagegen.

Philipp Magalski, Umweltexperte der Piratenfraktion, stellte unlängst eine Anfrage an den Senat, nachdem sich Staatssekretär Christian Gaebler (SPD) im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt skeptisch zur Zukunft des Luri-Tanks geäußert hatte.

Vermutlich dürfte Pirat Magalski eher den Nerv der Zeit treffen: „Der Naherholungswert ließe sich klar verbessern, wenn man auf der Plattform ein Käffchen trinken könnte“, glaubt er und bedauert, dass der Bezirk das Projekt nicht unterstützt.

„Wir würden uns freuen, wenn die Anlage in Serie ginge und es irgendwann mehrere dieser Objekte gäbe.“ Die ablehnende Haltung sei „absolut nicht nachvollziehbar“. Magalski hofft auf ein klärendes Gespräch mit den grünen Spitzenpolitikern im Bezirk, angefragt sei es bereits.

Link

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.