Der Abgeordnete Fabio Reinhardt ist auf die griechische Insel Lesbos geflogen, wo viele Menschen auf der Flucht mit Booten das europäische Festland erreichen.
Von dort aus haben er und sein Begleiter die Route abgefahren, welche viele Geflüchtete nehmen. Über Mazedonien und Serbien ging es mit Fähre, Bus und Zug bis an die kroatisch-slowenische Grenze.

Hier erzählt er von den Erfahrungen auf seiner Reise.

Link zum Interview

Weitere Beiträge zu der Reise #outsideberlin auf der Seite des Abgeordnetenbüros N64. Am 11. November ab 20 Uhr berichtet Fabio Reinhardt im seinem Kiezbüro in der Naunystrasse 64 mit weiteren Videos und Fotos von der Reise.

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.