Verwaltung

Der Kampf mit der Berliner Verwaltung

Politik und Unternehmen beklagen den schlechten Zustand der Berliner Verwaltung. Doch es gibt Ideen, wie die Situation verbessert werden kann. „Von Seiten der Verwaltung gibt es den ,einheitlichen Ansprechpartner‘, einen Online-IT-Prozess, der durchaus hilfreich ist, aber wenig bekannt und nur von relativ wenig Gründern genutzt wird“, sagt auch Pavel Mayer von der Piratenpartei.

Erschienen bei Frankfurter Allgemeine Zeitung.

 

Verkehrspolitik

Senat lässt wieder Millionen für Fahrradverkehr verfallen

Auch 2015 wurde das Geld für neue Radwege in Berlin nicht ausgegeben – und am Leihsystem „Call a Bike“ gespart. Und ein Modellprojekt wurde ganz eingestellt. Wie die Verwaltung auf Anfrage von Andreas Baum (Piraten) mitteilte, wurden von bereitstehenden vier Millionen Euro nur gut 3,6 Millionen ausgegeben.

Erschienen im Tagesspiegel.

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.