gruppenfoto-piratenfraktion-berlin

Im September 2011 zogen in Berlin erstmalig Piraten in ein Landesparlament ein. 8,9 Prozent der Berliner Wählerinnen und Wähler sprachen uns ihr Vertrauen aus und ermöglichten so die erste Piratenfraktion. Wir stellen mit 15 Abgeordneten die kleinste Fraktion im Abgeordnetenhaus, sind aber in allen Ausschüssen des Hauses vertreten.

Seit unserer Gründung haben wir den Parlamentsbetrieb in Berlin nachhaltig verändert. Unsere Fraktion tagt öffentlich, die Art und Weise, wie Anträge und politische Positionen entstehen, ist für alle offen einsehbar. Auf den folgenden Seiten habt ihr die Möglichkeit, Euch näher mit unserer Arbeit vertraut zu machen.

Die Piratenfraktion des Abgeordnetenhauses Berlin trifft sich jeden Dienstag außerhalb der Parlamentsferien zu einer ordentlichen Sitzung um 15.00 Uhr im Raum 107 des Abgeordnetenhauses. Die Sitzungen sind öffentlich und werden im Internet gestreamt. Wir freuen uns über Besuch.

Zu den Abgeordneten Unsere Themen Arbeit in den Ausschüssen

Kommentare geschlossen.