Banner der Projektseite für die Inklusive 2015

Startseite Anmeldung Programm Hinweise Referent*innen Videos

 Mobilität der Zukunft – Inklusion im Transport von morgen

  • Vortrag
    Referent: Raúl Aguayo-Krauthausen
    Zeit: 30. Mai 2015, 11.25 Uhr
    Dauer: 30 min
    Dokumentation: Video und Blogpost

Inhalt:

Stellen Sie sich vor: Sie waren lang unterwegs und entscheiden sich spontan ein Taxi nach Hause zu nehmen. Ob und wie Sie behindert sind – ist völlig egal. Sie pfeifen das nächste freie Taxi zu sich heran und steigen ein. Alles problemlos? Wie könnte eine inklusive Hauptstadt 2015 für Menschen mit Behinderung aussehen, welche technischen und pragmatischen Lösungen lassen sich finden? Raul Krauthausen wirft mit Ihnen einen Blick in die Mobilät der Zukunft.

Mit  „Sozialhelden e.V.“, die Raul mit ins Leben gerufen hat, wurden getreu dem Motto „Einfach mal machen!“ interessante Projekte gestartet, die Menschen für gesellschaftliche Probleme sensibilisieren und zum Umdenken bewegen wollen. Weitreichend bekannt ist die von ihm erfundene Wheelmap.org, eine weltweite digitale Landkarte barrierefreier Plätze, die von Usern erstellt wird. Auch mit der Umsetzung der Projekte „Tausendundeine Rampe für Deutschland“ und „Brokenlifts“ machen die Sozialhelden das tägliche Leben für alle unbeschwerter.

Referent:

© Esra Rotthoff 2013© Esra Rotthoff 2013

Raúl Aguayo-Krauthausen sagt von sich selbst „Ich bin ein Aktivist, Autor, Redner und Berater für Inklusion und Barrierefreiheit“ Raúl Krauthausen kommt in Peru mit Osteogenesis Imperfecta, der sogenannten Glasknochenkrankheit, zur Welt. Als ausgebildeter Telefonseelsorger, studierter Kommunikationswirt und Design Thinker ist Raúl Krauthausen seit über 10 Jahren in der Internet- und Medienwelt unternehmerisch tätig.

Zurück zur Startseite der INKLUSIVE 2015

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.